Kontakt

Ingenieurkammer Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover

Telefon 0511 39789-0

Fax 0511 39789-34

kammer(at)ingenieurkammer.de

Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert

Der Schülerwettbewerb Junior.ING  | Erfolgreicher Start in die zweite Runde

Der Schülerwettbewerb Junior.ING ist erfolgreich in die zweite Runde gestartet: Wir freuen uns über die 190 Modelle, die bis zum 30. November 2019 angemeldet wurden. Über 230 Schülerinnen und Schüler aus 40 Schulen in ganz Niedersachsen sind dabei. Ihre Aufgabe ist nun, einen bis zu 80 cm hohen Turm mit Aussichtsplattform nach den Wettbewerbsbedingungen zu konstruieren und zu bauen.

Die fertigen Modelle sind bis spätestens zum 28. Februar 2020 einzureichen. Dann entscheidet die Jury der Ingenieurkammer Niedersachsen. Sie ermittelt die Siegermodelle.
 

Die Aufgabe

Liebe Schülerinnen und Schüler, Ihr seid diesmal aufgerufen, einen Aussichtsturm zu entwerfen und ein entsprechendes bis zu 80 cm hohes Modell zu bauen. Der Aussichtsturm soll aus Tragkonstruktion und einer Aussichtsplattform bestehen. Bei der Gestaltung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Einige Hinweise sind aber dennoch zu beachten: Neben der Einhaltung der Abmessungen und der Materialien sowie dem Bestehen des Belastungstests bewertet die Jury in besonderer Weise die Entwurfsqualität des Tragwerks sowie Originalität und Verarbeitungsqualität. Flyer "Aussichtsturm - fantasievoll konstruiert!"

Alle wichtigen Informationen zu den Modellvorgaben wie Abmessungen und Materialien findet Ihr hier in den Wettbewerbsbedingungen und FAQs - Häufig gestellte Fragen.
 

Wer kann mitmachen?

Zugelassen sind Gruppen- und Einzelarbeiten von Schülerinnen und Schülern der Alterskategorien Klasse 5 bis 8 und Klasse 9 bis 13.
Es werden bis zu 15 Preise je Alterskategorie verliehen:

1. Platz: 250 Euro und Teilnahme am Bundeswettbewerb
2. Platz: 150 Euro
3. Platz: 100 Euro

Weitere Platzierungen werden mit einem Preisgeld von 50 Euro ausgezeichnet. Die Preisverleihung des Schülerwettbwerbs Junior.ING findet im Frühjahr in Hannover statt. Den genauen Termin geben wir an dieser Stelle bekannt.

Die Erstplatzierten unseres Landeswettbewerbs werden Niedersachsen bei der Bundespreisverleihung in Berlin vertreten. Dort werden am 12. Juni 2020 die besten Entwürfe der fünfzehn teilnehmenden Bundesländer ermittelt.
 

Informationen zu Anmeldung und Abgabe

Die Anmeldung ist abgeschlossen. Anmeldefrist war der 30. November 2019.
Die Anmeldung erfolgte unter www.junioring.ingenieure.de
Nach der Registrierung der Betreuerin oder des Betreuers können dann die geplanten Modelle angemeldet werden.

Der fertige Aussichtsturm muss nun bis Februar 2020 fertiggestellt werden. Bitte daran denken: Abgabefrist ist spätestens 28. Februar 2020.
Abgabeort ist die Hochschule Hannover, Campus Bismarckstraße, Bismarckstraße 2, 30173 Hannover.
Abgabezeitraum: 17. bis 28. Februar 2020.
 

Der Wettbewerb

Der Schülerwettbewerb Junior.ING steht unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministeriums und wird von der Stiftung NiedersachsenMetall, der Hochschule Hannover, dem VDI Hannover und dem VDE Hannover unterstützt. Er hat die Förderung von kreativer technischer Kompetenz sowie von Kooperationsfähigkeit bei Schülerinnen und Schülern zum Ziel und soll dazu beitragen, Interesse und Neugier für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen sowie für den Ingenieurberuf zu wecken.

Liebe Schülerinnnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer, wir freuen uns über die rege Teilnahme und die hohe Anzahl der angemeldeten Modelle. Allen Teilnehmenden wünschen wir weiterhin viel Spaß bei der Umsetzung ihrer kreativen Ideen und gutes Gelingen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

 

Ansprechpartner/in

Bettina Berthier M.A.
Sachgebietsleiterin
0511 39789-23
E-Mail
Saskia Horst M.A.
0511 39789-14
E-Mail
Jessica Daftari
Sekretariat
0511 39789-40
E-Mail