Kontakt

Ingenieurkammer Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover

Telefon 0511 39789-0

Fax 0511 39789-34

kammer(at)ingenieurkammer.de

Aktuell: Teilnahme | Jury | Preisverleihung

Schülerwettbewerb Junior.ING  | Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert

Ein toller Erfolg für den Schülerwettbewerb Junior.ING 2019/2020: Aussichtsturm – fantasievoll konstruiert lautete die Herausforderung an die Schülerinnen und Schülern in diesem Jahr. Aufgabe war, einen Aussichtsturm zu entwerfen und ein entsprechendes Modell nach den vorgegeben Wettbewerbskriterien zu bauen.

Aus ganz Niedersachsen haben sich über 40 Schulen beteiligt und mehr als 360 Schülerinnen und Schüler mitgemacht. Sie haben insgesamt 139 Aussichtstürme eingereicht. Auf die Alterskategorie I (Klasse 5 bis 8) entfielen 55 Türme, in der Alterskategorie II (Klasse 9 bis 11) gingen 84 Türme ein.

Wir sagen Danke an alle Schülerinnen und Schüler für dieses Engagement.
 

Nächster Schritt – Jurysitzung

Die für den 17. März geplante Jurysitzung in der Hochschule Hannover haben wir mit Blick auf die aktuelle Entwicklung der Situation rund um das Coronavirus abgesagt. Die Jury wird die Entscheidung erst zu einem späteren Zeitpunkt treffen können.  Im Moment ist noch nicht absehbar, wann dieser Termin sein könnte. Wir informieren Eure Lehrerinnen und Lehrer über die Platzierungen direkt und präsentieren die Siegermodelle auch an dieser Stelle.


Preisverleihung Landeswettbewerb Niedersachsen |  abgesagt

Die Ingenieurkammer Niedersachsen informiert aktuell, dass die Preisverleihung des Schülerwettbewerbs Junior.ING am 14. Mai in Hannover nicht stattfindet.

Wir bedauern sehr, unsere Preisverleihung nicht wie erhofft durchführen zu können.

Ob diese zu einem späteren Zeitpunkt durchgeführt werden kann, steht zu aktuellem Zeitpunkt noch nicht fest. Genauere Informationen geben wir auch hier bekannt. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen. Bleiben Sie gesund.


Auszeichnungen für die besten Aussichtstürme

Alle Teilnehmenden erhalten eine Urkunde. Die Siegerurkunden gehen an die Pätze 1 bis 15 je Alterskategorie. Dazu gibt es Preisgelder zu gewinnen: 

1. Platz: 250 Euro und Teilnahme am Bundeswettbewerb
2. Platz: 150 Euro
3. Platz: 100 Euro

Weitere Platzierungen werden mit einem Preisgeld von 50 Euro ausgezeichnet.
 

Bundespreisverleihung |  abgesagt

Auch die Bundespreisverleihung am 12. Juni in Berlin ist abgesagt. Die Erstplatzierten des Landeswettbewerbs vertreten Niedersachsen normalerweise bei der Bundespreisverleihung in Berlin, wo die besten Aussichtstürme der fünfzehn teilnehmenden Bundesländer mit einer Festveranstaltung ausgezeichnet werden sollten. Leider kann auch die Bundespreisverleihung im Deutschen Technikmuseum am 12. Juni 2020 in Berlin nicht durchgeführt werden.
 

Der Wettbewerb | Hintergrund

Der Schülerwettbewerb Junior.ING steht unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Kultusministeriums und wird von der Stiftung NiedersachsenMetall, der Hochschule Hannover, dem VDI Hannover und dem VDE Hannover unterstützt. Er hat die Förderung von kreativer technischer Kompetenz sowie von Kooperationsfähigkeit bei Schülerinnen und Schülern zum Ziel und soll dazu beitragen, Interesse und Neugier für naturwissenschaftlich-technische Fragestellungen sowie für den Ingenieurberuf zu wecken.
 

Ansprechpartner/in

Bettina Berthier M.A.
Sachgebietsleiterin
0511 39789-23
E-Mail
Daniela Elze
Sekretariat
0511 39789-35
E-Mail