Kontakt

Ingenieurkammer Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover

Telefon 0511 39789-0

Fax 0511 39789-34

kammer(at)ingenieurkammer.de

Aktuelle Meldungen

Jahresumfrage zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros

© AHO, BIngK, VBI

Index 2019: Das Institut für Freie Berufe (IFB) erhebt im Auftrag des AHO, der Bundesingenieurkammer (BIngK) und des Verbands Beratender Ingenieure (VBI) aktuell die jährliche erhebung von Daten zur wirtschaftlichen Lage der Ingenieur- und Architekturbüros in Deutschland.

Ziel der Erhebung ist es, aussagekräftiges Datenmaterial zur wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der Büros zu erhalten. Die Befragung bezieht sich auf das abgeschlossene Wirtschaftsjahr 2019 und nimmt etwa 10 Minuten in Anspruch.

 

Aus der Umfrage werden wichtige Kennzahlen für Büros mit ähnlichem Tätigkeitsschwerpunkt und gleicher Bürogröße abgeleitet. Darüber hinaus sind die Umfragedaten für den AHO-Stundensatzrechner wichtig, mit dessen Hilfe alle Ingenieurbüros Stundensätze kalkulieren können. Wir danken IHnen für Ihre Teilnahme.

Die freiwillige und anonyme Teilnahme ist online, per E-Mail oder per Post möglich. Ihre Daten werden nach deutschen Datenschutzbestimmungen vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Die Befragung endet am 30. Juli 2020.

 

Hier gelangen Sie direkt zur Umfrage: Online-Umfrage

Herunterladen PDF-FragebogenUmfrage Index 2019

Teilnahme per E-Mail: Bitte füllen Sie das PDF-Formular aus und schicken es per E-Mail an forschung(at)ifb.uni-erlangen.de

Teilnahme per Post: Das ausgefüllte und ausgedruckte Formular können Sie auch per Post an folgende Adresse senden:

Institut für Freie Berufe
– Ingenieure und Architekten –
Marienstraße 2
90402 Nürnberg

 

Mit einer separaten Umfrage will das IFB zudem Daten für Projekte gemäß HOAI 2013 auswerten, um dann Rückschlüsse auf die konkreten Auswirkungen des EuGH-Urteils zu den Mindest- und Höchstsätzen der HOAI zu erhalten. Sie können die Fragebögen separat und unabhängig voneinander ausfüllen.

Befragung zu den Auswirkungen des EuGH-Urteils
Umfrage für Projekte gemäß HOAI 2013