Kontakt

Ingenieurkammer Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover

Telefon 0511 39789-0

Fax 0511 39789-34

kammer(at)ingenieurkammer.de

Aktuelle Meldungen

Verlängerte Frist: Deutscher Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021

© Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V.

Zur Auszeichnung besonders zukunftsfähiger und richtungweisender Ingenieurleistungen in den Bereichen Verkehrstechnik, Straßenplanung und Straßenbau lobt die Bundesvereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure e. V. (BSVI) den Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021 aus.

Der Einsendeschluss wurde verlängert: 5. März 2021

Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer und wird in den drei Kategorien „Baukultur“, „Innovation | Digitalisierung“ und „Neue Mobilität“ vergeben. Die Jury besteht aus Experten aus Verwaltung, Ingenieurbüros, Verbänden und Institutionen.

Für den Deutschen Ingenieurpreis Straße und Verkehr 2021 können sich Ingenieurinnen und Ingenieure von Bauherrn, Ingenieurbüros, Unternehmen, Verbänden und Institutionen bewerben. Geplante, in Bau befindliche oder bereits realisierte Projekte können eingereicht werden, die in den letzten fünf Jahren in Deutschland bearbeitet wurden bzw. eine in Deutschland erbrachte Ingenieurleistung darstellen.

Weiterführende Informationen zum zweistufigen Bewerbungsverfahren finden Sie auf der Website des BSVI.