Kontakt

Ingenieurkammer Niedersachsen

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Hohenzollernstr. 52
30161 Hannover

Telefon 0511 39789-0

Fax 0511 39789-34

kammer(at)ingenieurkammer.de

Aktuelle Meldungen

ArchLG-Entwurf: Gegenäußerung der Bundesregierung

© Tierney | AdobeStock

Die Bundesregierung hat sich am 24. September 2020 zur Stellungnahme des Bundesrates zum ArchLG-Entwurf geäußert. Aus ihrer Sicht bedarf es keiner weiteren Klarstellung in Bezug auf die Angemessenheit von Honorarleistungen. Es sei hinreichend dafür Sorge getragen worden, dass künftig angemessene Honorare im Bereich der Architekten- und Ingenieurleistungen gezahlt würden. Es bestünden zudem Bedenken hinsichtlich der Europarechtskonformität einer klarstellenden Regelung.

Die Gegenäußerung der Bundesregierung im Wortlaut finden sie hier zum Download: Gegenäußerung der Bundesregierung vom 24. September 2020

Der Gesetzentwurf zum ArchLG wird im nächsten Schritt zusammen mit der Stellungnahme des Bundesrates und der Gegenäußerung der Bundesregierung dem Bundestag zugeleitet.