skip to content

Listen und Verzeichnisse

Listen und Verzeichnisse

In Listen und Verzeichnissen führt die Ingenieurkammer Niedersachsen Ingenieurinnen und Ingenieure mit besonderen Befugnissen. Mit dem Führen der Liste der Entwurfsverfasserinnen und Entwurfsverfasser und der Liste der Tragwerksplanerinnen und Tragwerksplaner kommt die Ingenieurkammer Niedersachsen gesetzlichen Vorgaben nach.

Das Ausweisen von Qualifikationenen erhält und erhöht die Qualitätsstandards von Ingenieurleistungen, die immer auch Schutz für den Verbraucher und Auftraggeber und die Allgemeinheit sind.

Liste der Tragwerksplanerinnen und Tragwerksplaner

Die Ingenieurkammer Niedersachsen führt die Liste der Tragwerksplanerinnen und Tragwerksplaner. Sie berechtigt Eingetragene zum prüfbefreiten Aufstellen von Standsicherheitsnachweisen von Bauvorhaben im Bereich des § 65 NBauO. In die Liste der Tragwerksplanerinnen und Tragwerksplaner wird auf Antrag eingetragen, wer

  1. ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Hochbaus, Bauingenieurwesen oder
    Architektur nachweist,
  2. Mitglied einer Länderingenieurkammer oder Architektenkammer ist und
  3. eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Aufstellen von Standsicherheitsnachweisen
    belegen kann. Hierfür sind Prüfberichte und/oder komplette statische Berechnungen
    einzureichen.

Die Anträge sowie Hinweise zum Eintragungsverfahren sind im Download erhältlich.

Liste der Entwurfsverfasserinnen und Entwurfsverfasser

Die Liste der Entwurfsverfasserinnen und Entwurfsverfasser wird von der Ingenieurkammer Niedersachsen geführt. Mit der Eintragung in diese Liste erhalten Eingetragene die uneingeschränkte Bauvorlageberechtigung. Voraussetzung für die Eintragung in die Liste der Entwurfsverfasserinnen und Entwurfsverfasser ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens sowie eine zweijährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Objektplanung von Gebäuden. Letztere ist durch entsprechende Unterlagen nach der Bauvorlagenverordnung, die der Antragsteller angefertigt hat, nachzuweisen.

Die Anträge sowie Hinweise zum Eintragungsverfahren stehen Ihnen im Download zur Verfügung.

Wiederkehrende Bauwerksprüfung

Einer bauministeriellen Empfehlung entsprechend sollen routinemäßige Prüfungen tragender Teile von Bauwerken durch dazu speziell befähigte Personen vorgenommen werden. Die Ingenieurkammer führt deshalb das Verzeichnis der Beratenden Ingenieurinnen und Ingenieure für wiederkehrende Bauwerksprüfungen.

Das Verzeichnis unterscheidet zwischen fachkundigen und besonders fachkundigen Personen.

Fachkundige Personen sollen dabei einfache Sichtproben an den Bauwerken vornehmen, während besonders fachkundige Personen eingehende Überprüfungen an den Bauwerken durchführen sollen.

Die Ingenieurkammer nimmt in das Verzeichnis ausschließlich Beratende Ingenieurinnen und Ingenieure der Fachrichtung Bauwesen auf, die gleichzeitig in die Tragwerksplanerliste eingetragen sind und die das Vorliegen weiterer Voraussetzungen, insbesondere das Vorliegen ihrer Fachkunde bzw. besonderen Fachkunde erklärt haben oder die als Prüfingenieur für Baustatik anerkannt oder als Sachverständiger eines einschlägigen Bestellungsgebietes aus dem konstruktiven Ingenieurbau öffentlich bestellt und vereidigt sind.

Antragsvordrucke sind im Download erhältlich.

 

Ihre Ansprechpartner:

Alexander Koch, Sachgebietsleitung

Telefon 0511 39789–19

alexander.koch@ingenieurkammer.de

 

Manuela Grünewald

Telefon 0511 39789–39

manuela.gruenewald@ingenieurkammer.de
 
Copyright | Copyright & © by Ingenieurkammer Niedersachsen | Design by beesign | Impressum | Datenschutzerklärung |