skip to content

Existenzgründung

Gründungsberatung für Ingenieurinnen und Ingenieure

Existenzgründungsberatung

Einstieg in die Selbständigkeit: Bei einer Existenzgründung haben Ingenieurinnen und Ingenieure einen hohen und komplexen Informationsbedarf.
Unsere erfahrenen Unternehmensberater beraten und unterstützen Sie zielgenau und bedürfnisgerecht auf dem Weg in die Selbständigkeit. Sie prüfen die Geschäftsidee ebenso wie die persönlichen Qualifikationen, damit das Gründungskonzept erfolgreich umgesetzt werden kann.

Die Ingenieurkammer begleitet Schritt für Schritt durch

  • Analyse der persönlichen und fachlichen Situation
  • Analyse der Geschäftsidee und Unterstützung bei der Konzepterstellung
  • Koordination weitergehender Beratungen
  • Seminare zur Existenzgründung.

Eine Existenzgründung ist ein Vorhaben, das gründlich vorbereitet sein sollte. Erfahrungswerte und Kenntnisse über die Chancen und Risiken sind dabei von Nutzen. Bei der sorgfältigen Vorbereitung dieses Schrittes hilft die Ingenieurkammer ihren Mitgliedern.
In Kooperation mit der Unternehmensberatung Dr. Groth und Partner, Hemmingen, bietet die Ingenieurkammer Niedersachsen Ihnen die Möglichkeit, sich zum Thema Existenzgründung beraten zu lassen. Gerne möchten wir Sie dadurch unterstützen, dass Ihr Unternehmen nachhaltig Bestand hat. Unsere Kooperationspartner reflektieren gemeinsam mit Ihnen das Existenzgründungskonzept und helfen bei der Erarbeitung spezifischer Problemlösungen.

 

 

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Ihr Ansprechpartner in der Ingenieurkammer ist:

Michael Knorn

Telefon 0511 39789-13
michael.knorn@ingenieurkammer.de

 

Unsere Beratungspartner:


Dr. Groth und Partner

Allgemeine Infos der Bundesregierung zur Existenzgründung

Förderprogramme für Existenzgründer in Niedersachsen
 
Copyright | Copyright & © by Ingenieurkammer Niedersachsen | Design by beesign | Impressum | Datenschutzerklärung |