skip to content

Energietag 2018

5. Energietag der Ingenieurkammer Niedersachsen

In diesem Jahr stehen die neuen Herausforderungen für Ingenieurbüros im Umgang mit der EnEV und DIN im Vordergrund sowie eine Podiumsdiskussion zu Klimaschutz und E-Mobilität.

Das Programm im Überblick:

Grußwort

Dipl.-Ing. Hans-Ullrich Kammeyer
Präsident der Ingenieurkammer Niedersachsen und der Bundesingenieurkammer

Moderation

Prof. Dr.-Ing. Rainer Schwerdhelm
Mitglied des Vorstandes der Ingenieurkammer Niedersachsen

EnEV und DIN – neue Herausforderungen für Ingenieurbüros

Architekt Dipl.-Ing. Stefan Horschler
Büro für Bauphysik, Hannover

- Kaffeepause -

Podiumsdiskussion: Klimaschutz und E-Mobilität

Hartwig Erb, IG Metall Wolfsburg, Wolfsburg

Architekt Dipl.-Ing. Stefan Horschler, Büro für Bauphysik, Hannover

Benedikt Hüppe, Unternehmerverbände Niedersachsen e.V. (UVN), Hannover

Hans-Peter Wyderka, Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, Hannover

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.
Zeit: Dienstag, 29. Mai 2018 um 14:00 Uhr (Einlass ab 13:30 Uhr) bis ca. 18:00 Uhr
Ort: „Konferenzraum 27/28” im Hannover Congress Centrum, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

 

ANMELDUNG bis spätestens zum 18. Mai 2018 erbeten.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Marjan Taji

Telefon 0511 39789-14

marjan.taji@ingenieurkammer.de
  Designed by beesign grafiker in wien
Copyright | Copyright & © by Ingenieurkammer Niedersachsen | Design by beesign | Impressum | Datenschutzerklärung |