skip to content

Home

Die Ingenieurkammer Niedersachsen ist eine berufsständische Körperschaft des öffentlichen Rechts und vertritt die Interessen niedersächsischer Ingenieurinnen und Ingenieure. Unsere Aufgabenschwerpunkte sind neben berufspolitischen Belangen: Rechtsberatung, Schlichtung von Konflikten, Sachverständigenwesen, Existenzgründungsberatung, Nachwuchspflege sowie Fortbildungen in unserem Haus.

HOAI-Vertragsverletzungsverfahren | EuGH terminiert Anhörung

Der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) hat im Rahmen des Klageverfahrens nun die mündliche Anhörung auf den 7. November 2018 terminiert. Die Rechtssache wurde der Ersten Kammer unter dem Vorsitz der Richterin Rosario Silva de Lapuerta zugewiesen. Berichterstatter ist der kroatische Richter Siniša Rodin, Generalanwalt Maciej Szpunar aus Polen. Mit dem Verfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland versucht die EU-Kommission die aus ihrer Sicht unionsrechtswidrigen Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) zu beseitigen. Weiterlesen

 

Verleihung Holzbaupreis Niedersachsen 2018 | Einladung zum Festakt

Am Donnerstag, 8. November wird in der Börse Hannover der Holzbaupreis Niedersachsen 2018 feierlich verliehen. Damit werden zum zweiten Mal herausragende Holzbauten prämiert. Schirmherrin des Wettbewerbs ist Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Sie wird u. a. auch die Preise überreichen. Weiterlesen

 

Ingenieurrechtstag 2018

Die Ingenieurkammer Niedersachsen lädt Sie herzlich ein zum diesjährigen Ingenieurrechtstag am Dienstag, den 30.10.2018 um 14 Uhr - Einlass ab 13:30 Uhr - im „Runden Saal“ des Hannover Congress Centrum (HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover). Weiterlesen

 

Wohngipfel 2018 | Vorschläge der Bundesingenieurkammer für mehr bezahlbaren Wohnraum

Am 21. September 2018 fand im Bundeskanzleramt der Wohngipfel statt, zu dem Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Bundesminister Horst Seehofer geladen hatten. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und von Verbänden diskutierten dort Vorschläge zur Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum. „Aus Sicht von Ingenieurinnen und Ingenieuren gibt es eine Reihe geeigneter Maßnahmen, um Wohnen wieder bezahlbar zu machen, ohne die Qualität des Planens und Bauens zu senken“, sagte Hans-Ullrich Kammeyer, Präsident der Bundesingenieurkammer. Weiterlesen

 

DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) | Informationen Bundesingenieurkammer | Datenschutzpaket für Ingenieurbüros

Ab dem 25.05.2018 gilt mit der DSGVO ein neues Datenschutzrecht in Europa. Um jetzt schnell DSGVO-konform zu werden, wurde von der IT- und Datenschutzrechtskanzlei HK2 in Kooperation mit der Bundesingenieurkammer ein Paket mit den wichtigsten DSGVO-Dokumenten für Ingenieurbüros zusammengestellt. Die Dokumente enthalten beispielhafte Voreintragungen, die die Anpassung an die konkrete Situation erleichtern.
Wichtige Dokumente haben einen eigenen Erläuterungstext, der erklärt, wann das Dokument benötigt wird und die wichtigsten Aspekte darstellt. Abgerundet wird das Paket durch eine kurze Einführung in das Thema und vier Abrufvideos mit einer Einführung in die Dokumente.

DSGVO Datenschutzpaket für Ingenieurbüros | Informationen Bundesingenieurkammer

Überblick zur DSGVO

Erläuterungen zum Datenschutzpaket für Ingenieure

HK2 Comtection Datenschutzpaket – DSGVO-Dokumente für Ingenieurbüros

Bundesingenieurkammer | DSGVO: Webinartermine

 

Informationen online zur Datenschutzgrundverordnung

Informationen zum neuen Europäischen Datenschutzrecht, von der Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten bis zur Auftragsdatenverarbeitung, auch verschiedene Arbeitspapiere, finden Sie auf der Website der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen.

Informationen EU-DSGVO | Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

 


 

 

 

 

 

 

  

 

 
Copyright | Copyright & © by Ingenieurkammer Niedersachsen | Design by beesign | Impressum | Datenschutzerklärung |